Aktuelles

Autor: halle kunstverein

Festival unter freiem Himmel: GAP* THE MIND

Das diesjährige Festival unter freiem Himmel findet an drei Tagen >>27./28./29.08.2021<<- statt und wird unter dem Titel GAP* the Mind mittels verschiedener Formate Fragen zu Gleichberechtigung, Diversität und Intersektionalität stellen. Wie immer möchten wir ganz unterschiedliche Akteur*innen und Personengruppen zusammenbringen, zu einem Austausch einladen und einfach eine gute Zeit mit

Zum Artikel →

Neue Container und Equipment

Wir sind sehr glücklich über unsere erweiterten Möglichkeiten! Um Ideen entwickeln und verwirklichen zu können, braucht es erst einmal Raum und der wurde uns mit zwei neuen Überseecontainern gegeben. Durch verschiedene weitere Anschaffungen für den Open Air Betrieb können wir unsere Aktivitäten im Außenraum trotz Corona wieder aufnehmen und weiter

Zum Artikel →

Spende der Volksbank BraWo

Wir bedanken uns sehr herzlich für die großartige Unterstützung, die uns eine wunderbare Musikanlage beschert hat: „Möglich gemacht hat dies die Volksbank BraWo, die 5.000 Euro aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens an den Verein gespendet hat. Carsten Ueberschär, Leiter der Direktion Braunschweig, ließ sich die Wirkung der Boxen bei der

Zum Artikel →

Doppeleröffnung: 16.07., 20 Uhr Collectif Grapain – Data Nudity

Veranstalter: Kunstverein DIE H_LLE e.V. Ort: (Projektraum): DIE H_LLE, Am Hauptgüterbahnhof 22A, 38126 Braunschweig. Eröffnung: 16. Juli 2021, 20 Uhr// Ausstellung: 17. Juli-29. August 2021 Am 16.07. um 20 Uhr eröffnet die Ausstellung Data Nudity des französischen Collectif Grapain. Auf Einladung des Kunstvereins bespielt das Kollektiv damit erstmals außerhalb des

Zum Artikel →

OPEN SKIES – Ausstellung von Studierenden der HBK Braunschweig

OPEN SKIES – Ausstellung von Studierenden der HBK Braunschweig Samstag, 26. Juni 2021 15-22 h & Sonntag, 27. Juni 2021, 13-18 hVeranstalter: Kunstverein DIE H_LLE e.V. Ort: DIE H_LLE, Am Hauptgüterbahnhof 22A, 38126 Braunschweig Im Rahmen einer Seminarkooperation der Dorothea-Erxleben-Stipendiatinnen der HBK Braunschweig Helene Appel (Malerei), Kerstin Ergenzinger (Klangkunst), Pauline

Zum Artikel →